Ausbildung zur Religionslehrerin / zum Religionslehrer auf der Primarstufe

Die evangelisch-reformierte Kirche Basel-Stadt ist die Trägerin der Basler Religionspädagogischen Ausbildung  BRA. Der theologische Teil dieser Ausbildung wird im dreijährigen Theologiekurs am Forum für Zeitfragen in Basel absolviert. Ein neuer Kurs wird Mitte August 2016 beginnen, ein Einstieg ist jeden Sommer im August möglich mit einer Kursdauer von jeweils 3 Jahren. Der Kursprospekt gibt weitere Auskunft
Prospekt Theologiekurs für Erwachsene (PDF 409kb)

Parallel zum Theologiekurs wied ein zweijähriger religionspädagogischer Kurs besucht. Schwerpunkte: Didaktik, Methodik und begleitende Unterrichtspraxis. Nächster Kursbeginn August 2016. Ein Einstieg ist alle 2 Jahre möglich.

Sie dürfen gerne das Rektorat Religionsunterricht, Herrn Pfr. Dr. Richard Atwood, kontaktieren
Prospekt „Basler Religionspädagogische Ausbildung“ (PDF 419kb)

Studierende an der Pädagogischen Hochschule der FHNW in Liestal können einen ökumenischen Freiwahlkurs besuchen, der sie nach erfolgreichem Abschluss zum Erteilen von Religionsunterricht in Basel-Stadt berechtigt.

Gerne erteilen wir weitere Auskünfte und stehen für ein unverbindliches Beratungsgespräch jederzeit zur Verfügung:

Richard Atwood, Rektorat Religionsunterricht
Lindenberg 12
CH-4058 Basel
Tel. 061 690 28 20
richard.atwood@erk-bs.ch